Sonja Indin & Isora Castilla | Augen in der Grossstadt

Go To Artist Page

Recommended if You Like
Edith Piaf Hildegard Knef

More Artists From
Switzerland

Other Genres You Will Love
Folk: Musette Classical: Art songs Moods: Solo Female Artist
Sell your music everywhere
There are no items in your wishlist.

Augen in der Grossstadt

by Sonja Indin & Isora Castilla

Chansons zu Texten von Kurt Tucholsky, im Vintage Stil Wie klang Berlin in den Goldenen Zwanziger Jahren? Die Jazzsängerin Sonja Indin und die klassische Pianistin Isora Castilla haben 13 Liederperlen neu interpretiert. Die Duo CD hat ein gewisses Retrofl
Genre: Folk: Musette
Release Date: 

We'll ship when it's back in stock

Order now and we'll ship when it's back in stock, or enter your email below to be notified when it's back in stock.
Continue Shopping
available for download only
Share to Google +1

To listen to tracks you will need to update your browser to a recent version.

  Song Share Time Download
clip
1. Ach, lege deine Wange (feat. Isora Castilla)
3:39 $0.99
clip
2. Augen in der Grossstadt (feat. Isora Castilla)
2:56 $0.99
clip
3. Das Lächeln der Mona Lisa (feat. Isora Castilla)
1:32 $0.99
clip
4. Nur das (feat. Isora Castilla)
2:45 $0.99
clip
5. An den deutschen Mond (feat. Isora Castilla)
2:51 $0.99
clip
6. Dir Frau spricht (1. Die geschiedene Frau) [feat. Isora Castilla]
4:23 $0.99
clip
7. Singt eener uffn Hof (feat. Isora Castilla)
1:22 $0.99
clip
8. Lucindy (feat. Isora Castilla)
2:40 $0.99
clip
9. Ballade von der Fischersfrau (feat. Isora Castilla)
2:55 $0.99
clip
10. Sie, zu ihm
2:33 $0.99
clip
11. Tobak (feat. Isora Castilla)
4:44 $0.99
clip
12. Das Lied von der Gleichgültigkeit (feat. Isora Castilla)
3:09 $0.99
clip
13. Aus! (feat. Isora Castilla)
2:14 $0.99
Downloads are available as MP3-320 files.

ABOUT THIS ALBUM


Album Notes
Sonja Indin studierte Jazzgesang bei der schwedischen Jazzsängerin Marianne Racine an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK), bei der Schweizer Jazzsängerin Lisette Spinnler in Basel und bei der britischen Jazzsängerin Nia Lynn (A Flexible Harmonica, The Bannau Trio) am Royal Welsh College of Music & Drama in Cardiff, Wales. Am ZHdK studierte sie von 2005 bis 2010 und erlangte einen Master of Arts in Pädagogik. Seit 2005 tritt Sonja Indin mit ihrer eigenen Band auf. Die Namen wie die Besetzung der Band haben sich mehrfach geändert. Im Winter 2010/2011 wurde das Debütalbum von Sonja Indin (Gesang, Klavier, Komposition) mit Simon Kessler (Gitarre), Fridolin Blumer (Kontrabass) und Markus Neuweiler (Schlagzeug) aufgenommen. Mit dabei waren die vier Gastmusiker Thierry Kuster (Saxophon), Sebastian Müller (Vibraphon), Ambrosius Huber (Cello) und Andreas Ambühl (Bassklarinette), die bereits in früheren Bands mitgewirkt haben. Ihr Debütalbum "Do you know me?" wurde 2011 über Brambus Records veröffentlicht.

Am 16. Dezember 2014 startete eine erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne auf 100-days.net zur Finanzierung der Tucholsky-Chanson-CD "Augen in der Grossstadt”. Die CD mit Chansons zu Texten des deutschen Schriftstellers Kurt Tucholsky (1890-1935) wurde am 13. Februar 2015 veröffentlicht. Sonja Indin und die klassische Pianistin Isora Castilla haben dafür Lieder der 1920er Jahre neu interpretiert. Die CD zum gleichnamigen Bühnen-Programm mit der Schauspielerin Beren Tuna war zum Start der Crowdfunding-Kampagne bereits aufgenommen, die Kampagne sollte die Tonträgerproduktion unterstützen.
Die Bühnenproduktion mit dem Tucholsky Programm wurde von der Stadt Zürich, dem Kanton Zürich, sowie von den Stiftungen Netcetera, Ernst Göhner und Schweizerische Interpretenstiftung finanziell unterstützt. Im Frühjahr 2016 wurde die Produktion wiederaufgeführt.

Von 2007 bis August 2013 arbeitete Sonja Indin zusätzlich als Gesangslehrerin in Dübendorf. Ab 2011 arbeitete sie ebenfalls als Gesangslehrerin an der Musikschule Konservatorium Zürich (MKZ).

Read more...

Reviews


to write a review